Skip to main content

US deliveries: Unfortunately we are receiving reports that some US orders are taking longer than usual to arrive. Find out more >>

Latest update: Changes to international postage charges. Find out more

 Offer,Strauss, R: Der Rosenkavalier

Marianne Schech (The Marschallin), Kurt Böhme (Ochs), Irmgard Seefried (Octavian), Dietrich Fischer-Dieskau (Faninal), Rita Streich (Sophie), Gerhard Unger (Valzacchi) & Sieglinde Wagner (Annina)

Sächsische Staatskapelle Dresden, Karl Böhm

Schech is a wonderful Marschallin, verbally acute without tipping over into the overemphasis of Schwarzkopf ... Rita Streich [sings with] marvellous verbal acuity ... Dietrich Fischer-Dieskau... More…

3 CDs

($20.50) $16.25

Usually despatched in 3 - 4 working days

Contents

Strauss, R: Der Rosenkavalier

3:07:20
  • Rita Streich (soprano), Christian Pötsch (bass), Egon Braunes (bass), Ernst Hintze, Gerhard Unger (tenor), Rudolf Francl (tenor), Ilona Steingruber (soprano), Irmgard Seefried (soprano), Kurt Böhme (bass), Helmut Goldmann (tenor), Fred Teschler (bass), Johannes Kemter (tenor), Marianne Schech (soprano), Jürgen Krasmann (tenor), Karl-Heinz Thomann (bass), Alfred Staretzek (bass), Dietrich Fischer-Dieskau (baritone), Margot Karasek (contralto), Alfred Drewitzki (tenor), Sieglinde Wagner (mezzo-soprano), Edith Hellriegel (soprano), Heinrich Naubereit (bass), Harald Neukirch (tenor), Elfriede Zimmermann (mezzo-soprano), Werner Kitz (tenor), Hermi Ambros (soprano), Albrecht Peter (baritone)
  • Staatskapelle Dresden, Dresden State Opera Chorus
  • Karl Böhm
  • Recorded: 1958-12-08
  • Recording Venue: Lukaskirche, Dresden

Introduction

3:17

"Wie du warst!"

8:20

Der Feldmarschall sitzt im krowatischen Wald

5:47

"Selbstverständlich empfängt mich Ihro Gnaden"

8:22

Macht das einen lahmen Esel aus mir?

8:04

"I komm' glei"

2:50

"Di rigori armato il seno"

4:50

"Mein lieber Hippolyte"

3:29

"Da geht er hin"

5:19

"Ach! Du bist wieder da!"

5:02

"Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding"

13:08

Introduction

0:45

Ein ernster Tag, ein großer Tag!

1:06

"In dieser feierlichen Stunde"

3:26

"Mir ist die Ehre widerfahren"

6:58

"Ich kenn' Ihn schon recht wohl"

3:40

"Jetzt aber kommt mein Herr Zukünftiger"

8:33

Hab' nichts dawider

4:13

Mit Ihren Augen voll Tränen

2:44

"Herr Baron von Lerchenau!"

14:32

"Da lieg' ich!"

4:42

"Ohne mich, ohne mich, jeder Tag dir so bang"

5:33

Introduction and Pantomime

6:39

"Hab'n Euer Gnaden noch weitre Befehle?"

2:25

"Nein, nein, nein, nein! I trink' kein Wein"

7:18

Wie die Stund' hingeht

5:24

"Halt! Keiner rührt sich!"

10:13

"Ihre hochfürstliche Gnaden, die Frau Fürstin Feldmarschall"

9:02

Ist halt vorbei

2:29

"Mein Gott, es war nicht mehr als eine Farce"

2:23

Heut oder morgen oder den übernächsten Tag

4:27

"Marie Theres'!" - "Hab mir's gelobt, Ihn lieb zu haben"

5:10

"Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein"

7:10
Return to main site
 
   
 
Time elapsed--:-- Time remaining--:--